Verein RESET


Reset bedeutet, es wird ETwas zurückgesetzt, um die Maske einer Kreatur wieder mit seinem innerem Wesen zu verbinden. 

 

Der Mensch ist Mensch und nicht nur seine nach außen sichtbare Rolle in der Gesellschaft!

 

Der Verein hat zum Ziel, den Menschen differenzierter zu sehen. Das geht über die jeweils positiv oder negative Seite einer Person (Maske) hinaus. Der Mensch erscheint eine Dimension höher als die Person!


Halten und ziehen alle gleichzeitig, dann wird der Zeitschein (Bild - Gutschein für eine Stunde Hilfe) zerreißen und damit wertlos. 

 

Die Vereinbarung des Gemeinsamen ergibt in einem gesellschaftlichen Prozess, wer loslässt und wer hält. Das heißt, diesem Bild entspricht eine spiegelbildlich erscheinende Gegenseite. 

 

Das eine Bild kann man ohne dem anderen Bild nicht verstehen. Die Synthese bleibt bis zu ihrer Umsetzung unsichtbar, weil sie durch Polaritäten überlagert wird.

 

 

Wir erkennen als wache Beobachter beider Seiten einer Polarität die gemeinsame Verbindung (Synthese). 


Das Ziel des Vereines Reset ist, beide Seiten gesellschaftlicher Rollenbilder zu sehen und zu verstehen. 

 

Dieses Verstehen erzeugt gleichzeitig das Verständnis für den Sinn des Mensch-seins: "Verein Reset - Zurück zum Leben als Mensch!"